Das Erreichen des Höhepunkts kreativer Leistung ist ein ständiger Aufstiegskampf, ein müder Weg voller Kunstblöcke, arbeitsfreier Tage, mangelnder künstlerischer Inspiration und ausgebrannter Erschöpfung. Wenn sich das Endprodukt jedoch als zufriedenstellend und erfolgreich herausstellt, wird die Reise weniger zu einer mühsamen, stressigen Aufgabe als zu einer fruchtbaren Lernerfahrung.

NVIDIA ist hier, um diesen kreativen Prozess durch eine Mischung aus Softwareunterstützung für seine High-End-RTX-GPUs zu vereinfachen und zu optimieren. Aufgrund der arbeitsintensiven Hardwareanforderungen sind Inhaltsersteller häufig mit dem Problem nicht reagierender, abgehackter oder langsamer digitaler Arbeitsbereiche während der Arbeitsproduktion konfrontiert, insbesondere wenn mehrere Software gleichzeitig ausgeführt wird. Die NVIDIA und RTX Studio versuchen , diese Frustration-laddled Begegnungen zu lindern , indem eine einfachere, effizientere Plattform zur Aufladung entwickelte Einführung und einen Workflow befähigen.

Dies bedeutet, dass Sie sich vom gefürchteten Windrad des Todes verabschieden und gleichzeitig die Produktivität und ehrgeizigere, großartigere kreative Projekte begrüßen können. Ausgestattet mit einer Mischung aus Software- und Hardware-Upgrades verwendet NVIDIA Studio seine eigenen branchenführenden GPUs in Kombination mit seiner proprietären Treibertechnologie, um die beste Kompatibilität und Leistung für kreative Anwendungen wie die Adobe Suite zu erzielen. Der damit verbundene GPU-Vorteil ermöglicht schnellere Arbeitsgeschwindigkeiten in verschiedenen Bereichen wie 3D-Animation, Videobearbeitung und Bewegungsgrafik, Fotobearbeitung, Grafikdesign und Architekturvisualisierung.

Nehmen Sie zum Beispiel die erste. 3D-Animatoren können große Szenen in Echtzeit modellieren und rendern und komplexe Animationen problemlos mit Autodesk 3ds Max, Maya, Maxon Cinema 4D und Blender erstellen. Videoprofis können sich auf schnellere Aufnahmen, Bearbeitungen und Exporte in verschiedenen Auflösungen freuen. Mit der AI Auto Reframe-Funktion von Adobe Premiere Pro können Redakteure Objekte intelligent verfolgen und Landschaftsvideos auf Social Media-freundliche Seitenverhältnisse zuschneiden.

Erwarten Sie hochauflösendes Bild-Rendering in Lightroom Classic und Photoshop sowie eine Verzögerung nahe Null im Entwicklungsmodul des ersteren für Bildanpassungen auf 4K- und 5K-Displays sowie über 30 GPU-beschleunigte Photoshop-Filter und -Effekte. Für Benutzer von Illustrator- und 3D-Rendering-Software wie Autodesk Revit, Sketchup, Rhino und Twinmotion steht eine reibungslose, blitzschnelle interaktive Erfahrung auf dem Programm.

Die GPU-Beschleunigung wird mit der RTX Studio- Technologie weiter verfeinert . Speziell auf den kreativen Workflow zugeschnitten – einschließlich 8K-Video, Echtzeit-Raytracing und AI-unterstützten Funktionen – ist letzteres in Hochleistungssysteme integriert, die über lebendige Farbdisplays, erstklassigen Speicher und Speicher, schnelle Betriebsgeschwindigkeiten und NVIDIA verfügen Studio- Unterstützung. Dieser leistungsstarke Cocktail aus kreativ ausgerichteten Upgrades bietet eine Reihe verbesserter Vorteile, von massiven Geschwindigkeitssteigerungen und verzögerungsfreier Interaktion bis hin zu fotorealistischen Renderings.

Wenn Sie sich näher mit den Einzelheiten befassen, erhalten Sie eine abgerundete Funktionalität. Adobe Premiere Pro, DaVinci Resolve, REDCINE-X PRO und andere unterstützte Videobearbeitungs-Apps ermöglichen beispielsweise die Wiedergabe und Bearbeitung von 8K-Videos, ohne dass Proxys vorab zwischengespeichert oder generiert werden müssen. RAW-Bilder in Lightroom Classic bieten gestochen scharfe Details und eine bessere Farbwiedergabe. Mit Adobe Dimension können Benutzer ihre 2D-Grafiken sofort in fotorealistischem 3D visualisieren.

Unabhängig vom kreativen Bereich sind all diese Funktionen zweifellos nützlich, vielseitig und raffiniert. Da der kreative Prozess eine zeitaufwändige Angelegenheit ist, wird eine Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit, Leistung und Produktivität mit Sicherheit geschätzt. Das Team hat sichergestellt, dass alle Basen mit beiden Studio-Iterationen abgedeckt werden, und bietet Qualität zu Null Kosten – zumindest im Fall von NVIDIA Studio .

Anstelle von bezahlten Abonnements oder zusätzlichen Gebühren können Branchenprofis und Kreativbegeisterte einfach den NVIDIA Studio-Treiber (über die Website oder GeForce Experience ) auf ihren Computer herunterladen , der kostenlos verwendet werden kann. Das Plugin ist mit der GeForce GTX 10-Serie, der RTX 20-Serie, der GTX 16-Serie, TITAN V, TITAN RTX und allen seit 2012 veröffentlichten Quadro-Produkten kompatibel, sodass es ziemlich zugänglich ist.

Während sich die Technologie weiterentwickelt, wird NVIDIA daran arbeiten, die unterstützte Liste der Kreativ-Apps zu aktualisieren. Ab dem 24. Juni 2020 bietet der neue Studio-Treiber volle DirectX 12 Ultimate-Unterstützung für RTX-GPUs sowie Kompatibilität mit RTX-beschleunigter Software, einschließlich Chaos V-Ray 5, Corel Painter 2021, Adobe Premiere Pro, Adobe Substance Alchemist und Mixerzyklen. Weitere Updates sind für die nahe Zukunft geplant, und Interessenten können die Seite mit den neuesten Nachrichten auf der Website im Auge behalten .

RTX Studio ist auf leistungsstärkere Hardware zugeschnitten. Laptops und Desktops müssen mindestens mit einer GeForce RTX 2060-, TITAN RTX- oder Quadro RTX 3000-GPU sowie einer Intel Core i7-CPU oder einer gleichwertigen CPU mit 16 GB oder mehr Speicher und 512 GB oder mehr SSD-Speicher ausgestattet sein. Für diejenigen, die Produktivität unterwegs suchen, steht auch eine Auswahl an speziell entwickelten und getesteten RTX Studio-Laptops zum Kauf zur Verfügung. Halten Sie einfach Ausschau nach dem RTX-Ausweisetikett.

Eine kleine Hilfe kann bei der Erstellung von Inhalten viel bewirken. Durch die Beseitigung und Linderung häufiger Workflow-Probleme bieten sowohl NVIDIA als auch RTX Studio den Entwicklern eine angenehmere und effizientere Arbeitserfahrung, bei der sie ihrem Arsenal an Ideen freien Lauf lassen und langsam auf den Höhepunkt von Produktivität und kreativem Ausdruck hinarbeiten können.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here