Während viele gespannt auf die Veröffentlichung von Sonys neuester PlayStation 5 warteten , waren viele aktuelle PlayStation 4- Besitzer weiterhin besorgt, dass ihre aktuellen Konsolen nach der Veröffentlichung der Konsole der nächsten Generation bald veraltet sein werden.

Als Reaktion darauf hat Sony-CEO Jim Ryan (über die Washington Post ) PS4-Spieler beruhigt, indem er angekündigt hat, dass die PS4 nach dem Start der PS5 noch bis zu vier Jahre lang “unterstützt” wird , mit vielen Spielen der nächsten Generation, darunter Marvels Spider-Man : Miles Morales und Horizon Forbidden West werden für die PS4 zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise können PlayStation 4-Benutzer neu veröffentlichte Konsolenspiele genießen, unabhängig davon, auf welcher Konsole sie sich befinden.

Er wiederholte seinen Standpunkt in einem weiteren Interview mit Games Industry, in dem er feststellte, dass die „PS4-Community… für viele Jahre unglaublich wichtig für uns sein wird“ und dass Sony beabsichtigt, „das aufrechtzuerhalten und die PS4-Community zu lieben und zu respektieren “Während wir uns gleichzeitig bewegen” in eine Welt voller Spielerlebnisse, die nur auf PS5 möglich sind.

Es ist ermutigend zu sehen, dass Sony seine Spieler weiterhin auf seiner Konsole der aktuellen Generation unterstützt und sich auf viele neue Spiele für Spieler auf der PS4 freut.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here